OABR2CAN

 

OABR2CAN

Mediengateway


Das OABR2CAN Mediengateway ermöglicht es, Daten zwischen einer OABR-Schnittstelle und zweier HS-CAN-Schnittstellen in beide Richtungen zu übersetzen. Die Umsetzung der Daten wird in einer konfigurierbaren Routing-Tabelle gespeichert.

Das Gateway kann optional, je nach Status der CAN-Interfaces, aufwachen oder einschlafen, um die Stromaufnahme so gering wie möglich zu halten. Die Zeitdauer ohne CAN-Aktivität, die den Schlafmodus aktiviert, ist per Software einstellbar.

Die Basiskonfiguration erfolgt über DIP-Schalter und LEDs zeigen den Status des Gateways und der angeschlossenen Schnittstellen an. Die Firmware des Geräts kann über einen USB-Bootloader aktualisiert werden.

Alle X2E OABR-Produkte durchlaufen den QualiPHY Compliance Test von Teledyne LeCroy. Die Testberichte stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Auch erhältlich:
     OABR2Ethernet Medienkonverter

Vorderansicht OABR2CANRückansicht OABR2CAN
 

Blockschaltbild OABR2CAN 

Eigenschaften

– Übersetzt CAN auf OABR
   und umgekehrt
– Sleep und Wake über CAN
– Konfiguration über DIP-Schalter
– Firmware-Update über USB
– Robustes Aluminium-Gehäuse

Technische Daten

– Maße (H x B x T)
   20,9 x 55,8 x 84 mm
– CAN-Baudrate
   100 kbit/s bis 1 Mbit/s
– Umgebungstemperatur
   -40 °C bis +65 °C
– Ruhestrom
   max. 4 mA
– Betriebsstrom
   max. 120 mA
– Versorgungsspannung
   5 V bis 28 V

Lieferumfang

– OABR2CAN Mediengateway
– Software
– Verbindungskabel (optional)
– Bedienungsanleitung

Zertifizierung

QualiPHY-Logo


Anschlüsse

– 8-Pin-Anschluss für
   OABR, Spannungsversorgung
   und CAN
– Micro-USB (Service)

DIP-Schalter

– Master-/Slave-Modus
– Full-/Half-out-Modus
– CAN-Sleep-Modus

LEDs

– OABR-Link und -Aktivität
– CAN-Aktivität
– Spannungsversorgung

Downloads: